Bilderverwaltung mit Aperture – Workshop in Berlin

Aperture ist das Foto-Workflow-Programm für Berufs- und Amateurfotografen von Apple. Dabei bietet Ihnen das Programm alles, was Sie nach dem Fotografieren benötigen.

In diesem Workshop lernen Sie alles rund um den Im- und Export von Bilder in Aperture, die Verwaltung von Mediendateien, den richtigen Speicherort und die richtige Datensicherungsstrategie. Finden Sie schnell die besten Bilder aus einer großen Anzahl und veröffentlichen Sie sie. Optimieren Sie Ihre Bildersammlung, damit Sie auch noch in Tausenden von Bildern das richtige Bild finden.

Da Sie dem Computer Ihre Daten anvertrauen, lernen Sie auch, wie Aperture die Daten verwaltet, wo die Originaldaten gespeichert werden und wie Sie sich vor Fehlfunktion von Mensch und Maschine schützen können.

Themenübersicht
Folgende Themen werden unter anderem in diesem Workshop behandelt:

Der Import

  • Import von Mediendateien
  • Unterstützte Formate – von JPG über RAW bis DNG
  • JPEG- und RAW-Dateien gemeinsam importieren
  • Automatisierung des Imports
  • Direkt von der Kamera importieren

Die Mediathek

  • Die Idee
  • Von iPhoto nach Aperture
  • Vorschaubilder
  • Der richtige Speicherort der Originale
  • Speicherort von Originalen verändern
  • Arbeiten mit mehreren Mediatheken
  • Projekt im- und exportieren
  • Der Papierkorb in Aperture

Die Verwaltung

  • Was sind Arbeitskopieren, Projekte, Ordner und Alben
  • Die Suche und die Macht der intelligenten Alben
  • Bilder stapeln
  • Tastenkürzel anpassen
  • Finde das beste Bild – Vergleichen und Bewerten
  • Verwaltung von Multimediadateien

Metadaten

  • Was ist das? EXIF, IPTC und mehr
  • Anzeigen der Daten im Inspektor, Browser und Viewer
  • Schlagwörter
  • Gesichtserkennung
  • Ortsinformationen in Bilder einbetten

Der Export

  • Bilder exportieren
  • Exportformate verwenden und verändern
  • Einbettung von Wasserzeichen
  • Veröffentlichung auf Facebook, Flickr & Co.
  • Freigabe für iPhone, iPad und Apple TV
  • Zugriff auf die Mediathek von anderen Programmen aus

Datensicherung

  • Sicherung und Archivierung der Mediathek und der Originaldateien
  • Strategien, Speicherorte (externe und Netzwerkfestplatten, Online)
  • Vorteile und Risiken

Wartung

  • Systemaufbau einer Mediathek
  • Mediathek pflegen und reparieren
  • Die optimale Hardware für Aperture
  • Systempflege

Voraussetzung
Keine

Ort
Seminarraum in der mStore-Filiale Berlin-Charlottenburg statt, Bismarckstraße 5, 10625 Berlin. Der Veranstaltungsort liegt 100 m entfernt vom U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz oder 4,5 km mit dem Taxi vom Hauptbahnhof entfernt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dauert die Fahrt vom Berliner Hauptbahnhof 15 min.

Zeiten
Samstag, 23. März 2013: 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 24. März 2013: 10 bis 17 Uhr

Die Endzeiten können sich natürlich situationsbedingt verlängern. Es wird um pünktliches Erscheinen gebeten. Die versetzten Zeiten dienen der besseren An- und Abreise von auswärtigen Teilnehmern.

Verpflegung
Während des Workshops ist für Getränke und Snacks gesorgt (im Preis inbegriffen).

Nach dem ersten Workshop-Tag (Samstag) haben die Teilnehmer die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Abendessen teilzunehmen. Das Restaurant wird später den Teilnehmern bekannt gegeben. Die Kosten dafür muss jeder Teilnehmer selber tragen. Die Teilnahme ist natürlich rein freiwillig.

Sonstiges
Teilnehmer können (und sollten) ihre eigenen Computer mitbringen. Kostenloses WLAN wird gestellt. Günstige Hotels in Nähe des Veranstaltungsorts finden Sie im Internet, beispielsweise bei HRS.

Preis
249,– Euro (inkl. Mehrwertsteuer). Bisherige Teilnehmer von Workshops von aperturetraining.de erhalten 10% Rabatt. Neukunden, die sowohl den Bildverwaltungsworkshop im März in Berlin und den Bildbearbeitungsworkshop im Mai in Krefeld buchen, erhalten ebenfalls 10% Rabatt. Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

Teilnehmerzahl
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12. Der Kurs findet nur statt, wenn mindestens sieben Teilnehmer den Workshop buchen.

Anmeldung
Der Workshop findet in Kooperation mit mStore statt. Sollte der Workshop ausgebucht sein, wird eine Warteliste eröffnet.

Anmeldeschluss
Offizieller Anmeldeschluss ist Freitag, der 15. März 2013. Sollte zu diesem Zeitpunkt die Mindestzahl erreicht und noch Plätze frei sein, kann natürlich kurzfristig noch gebucht werden.

Mit im Preis mit inbegriffene Gutscheine

  • Test-Abo von video2brain – Zugang zu über 44.000 Videolektionen
  • mStore-Einkaufsgutschein

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an unsere Sponsoren!

Buchung

Vorname*

Nachname*

Straße und Hausnummer*

PLZ*

Ort*

Land*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer

Teilnehmer*

Hiermit bestätige ich die Workshop Bedingungen.*

Zeichenkette bitte abtippen * captcha

Anmerkungen zur Anmeldung

*Pflichtfeld